Vita

Click here for the English version

Johannes Held ist Sänger und Sprecher. 2013 beendete er sein Studium bei Susanna Eken an der Opernakademie in Kopenhagen. Danach war er festes Ensemblemitglied am Staatstheater Oldenburg wo er unter anderem als Papageno, Falke und Guglielmo zu erleben war. Seither war er Solist an der Königlichen Oper Kopenhagen, am Staatstheater Mainz, der Wermlandsoper in Schweden und am Stadttheater Bozen.

„Johannes Held ist absolut herausragend – nicht nur wegen der Schönheit seiner Stimme, sondern auch wegen seiner physischen Expressivität.“

Giuseppe Migliore, Amadeus Online, Italien

Als Liedsänger ist er international ein gern gesehener Gast und war unter anderem beim internationalen Lofoten Kammermusikfestival, bei den Meraner Festwochen, der Schubertiade Roskilde, im Auditorium von Mailand mit LaVerdi, im Foyer der Königlichen Oper Kopenhagen, im Teatro Garibaldi in Palermo, im Auditorium der Stadt Bozen und der Oper Göteborg in Schweden zu hören. Seine Eigenproduktion Winterreise staged wurde inzwischen mehr als 40 mal in ganz Europa zur Aufführung gebracht. Seit 2012 ist er künstlerischer Leiter des Kunstliedfestivals DER ZWERG, das alle zwei Jahre Künstler von internationalem Rang nach Sindelfingen bringt.

2019 erschien seine Einspielung von Schuberts Winterreise mit Pianist Daniel Beskow bei ARS Musikproduktion.